Vereine Verbände Clubs online bei Vereinsliste.de
Anzeige:
Navigation
 

  


TIPP: Prunner-Vereinsbedarf - Veranstaltungs und Vereinsbedarf. Alles für Events.

Arbeitskreis Medizingeschädigter BUNDESVERBAND -AKMG- e.V.


Anzahl der Mitglieder: 550
Zielgruppe: Kinder Jugendliche Erwachsene Senioren Behinderte
 

 Adressdaten:
Vereinsname: Arbeitskreis Medizingeschädigter BUNDESVERBAND -AKMG- e.V.
Strasse/Nr: Salzstrasse 18
PLZ/Ort: 88316 Isny im Allgäu
Land: Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
  Adresse über Map24 suchen
   
Ansprechpartner: Frau Hauser
Telefon: 07562-3995
Telefax: 07562-981458
eMail:
Homepage: http://www.akmg.de

 




 Angebote:    Gebühren:
Gemeinnütziger Verein, Selbsthilfegruppen,

  50,00 Euro/Jahr
 Beschreibung:

 


Der
Arbeitskreis Medizingeschädigter

BUNDESVERBAND
-AKMG- e.V.





hilft Betroffenen / Geschädigten wenn es darum geht einen Behandlungsfehler nachzuweisen. Betroffene helfen Betroffene.

Satzungsgemäß dürfen in den Vorstand des AKMG e.V. nur Personen gewählt werden, die entweder selbst Opfer einer ärztlichen Fehlbehandlung geworden sind oder deren gesetzlichen Vertreter, Lebensgefährten / nahe Angehörige.




Unter dem Motto: "Zuerst kommt der Mensch und dann der Verein!" bietet der AKMG e.V. jeden letzten Donnerstag im Monat, auch für Nichtmitglieder, kostenlose Telefon-Sprechstunden (Tel. 07562-3995), zu normalen Telefongebühren, mit Patienten-Anwälten an.


Durch die Kooperation mit dem Privaten Netzwerk Medizingeschädigter www.geoffrey-mike.de kann der AKMG e.V. kostenlose Unterseiten im Internet anbieten. Hier können Betroffene über ihren Fall berichten und neue Kontakte knüpfen, so auch zu den verschiedensten Medien, frei von einem Mitgliederzwang.


Die gesundheitspolitischen Ziele des AKMG e.V. wurden von unserem Kooperationspartner, dem Privaten Netzwerk Medizingeschädigter, in einem 10 Punkte Programm zusammen gefasst. Oberste Priorität gilt der Prävention von Behandlungsfehlern durch Aufklärung und Information der Patienten und der Gesundheitsdienstleister. Der AKMG e.V. will mit seiner präventiven Arbeit dazu beitragen, dass Behandlungsfehler schon im Vorfeld erkannt und somit vermieden werden können.


Seit Januar 2001 unterhält der AKMG e.V. ein Büro mit festen Sprechzeiten in Isny im Allgäu. Das Büro ist Anlaufstelle für die bundesweite Versorgung und Koordination der einzelnen Arbeitskreise. Zusätzlich zu den bereits beschriebenen Aufgaben und Ziele wurde im Büro in Isny ein Behindertenarbeitsplatz geschaffen.

Der Gründungsursprung des heutigen Bundesverbandes liegt im Jahr 1995 (am 01.07.1995 im Vereinsregister Wangen offiziell als Verein eingetragen).


 


Angebote:  Uhrzeit:  Wo?  Wann?  Kosten:  Sonstiges:
Telefon Patienten-Anwalt-Hotline  15.00 bis 18.00 Uhr  -nur per Telefon- im Büro des AKMG e.V.   jeden letzten Donnerstag im Monat   Das Angebot ist kostenlos und ohne Mitgliederzwang. Es fallen nur die ordsüblichen Telefongebühren an.  Aktuelle Infos immer unter www.akmg.de 
Telefonsprechzeiten des AKMG e.V.  09.00 bis 11.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr  Patientenbüro des AKMG e.V., Isny im Allgäu  Montag bis Donnerstag    Telefon: 07562-3995 

Diesen Eintrag drucken

Zurück


Partner: Homepage Tools | Fotoalbum | Personalisierte Geschenke | Webhosting